Versione italiana English version Deutsche Version Version Française Nederlandse versie

Pietro Perugino e il paesaggio del Trasimeno

Pietro Perugino und die Trasimenische Landschaft

Malerei zwischen Renaissance und Manierismus auf dem Weg von Città della Pieve, Paciano, Panicale und Castiglione del Lago

Das Projekt ist ein Teil eines breit angelegten Programmes zur Aufwertung der Schätze von Kultur und Umwelt des Trasimenischen Gebietes. Es wird von den Gemeinden Castiglione del Lago, Città della Pieve, Paciano und Panicale, von der Provinz Perugia, dem lokalen Fremdenverkehrsbüro und dem Landschaftsverband der Gemeinden «Trasimeno – Mittleres Tibertal» gefördert. Letztere fungiert auch als Projektkoordinator und hat auch die Unterstützung der Arbeitsgruppe «Trasimeno – Orvieto» erhalten. Ziel ist es, einen Zusammenhang herzustellen zwischen den in einem für des Gebiet des Trasimenischen Sees wichtigen Zeitraum entstandenen Kunstwerke und der ländlichen Gegend, die die Künstlern zu ihrem Schaffen inspirierte, wie dies besonders in den Landschaftsdarstellungen von Pietro Perugino zum Ausdruck kommt. Mit dem Projekt ist auch beabsichtigt, unter Mitwirkung einer Gruppe von Unternehmen, ein aufeinander abgestimmtes Bündel von Serviceangeboten zu schaffen, die den Besuch der Stätten erleichtern und deren Besonderheiten bekannt machen sollen.

Pietro Vannucci, genannt «il Perugino» ließ sich in seinen berühmten Landschaftsdarstellungen von der Aussicht von Città della Pieve hinab zum Trasimenischen See und zum Chianatal leiten. Um diese Aussicht nachzuvollziehen, nimmt man den Weg, der von Città della Pieve in Richtung Paciano, Panicale, Castiglione del Lago verläuft, auf dem die Werke des Meisters und seiner Schule gekennzeichnet sind.

Der Weg ist ausgesprochen eindrucksvoll, da er sich eben in jener Landschaft der sanften Hügel mit Blick auf den Trasimenischen See windet. Perugino hat die Landschaft nicht naturgetreu dargestellt, sondern die in seinen Werken hervorgehobene Wahrnehmung unterstreicht die enge Verbindung zwischen Natur und künstlerischem Schaffen. Der Verlauf des Weges betont auch bedeutende Œuvres des toskanisch-umbrischen Manierismus. Eine Sammeleintrittskarte, die in jedem der Anlaufpunkte erworben werden kann, gestattet den Eintritt zu allen Besichtigungen. Ferner steht ein Prospekt mit Wegführer zur Verfügung.

Informationen:
Servizio Turistico Territoriale del Trasimeno
Tel. +39 0759652484 :: Fax +39 0759652763
E-mail: info@iat.castiglione-del-lago.pg.it

Last Minute

Last Minute

Alle Last-Minute-Angebote Trasimeno 2008

Die Last-Minute-Angebote am Trasimenischen See anzeigen

Angebote Urlaub am Trasimenischen See

Die Angebote Trasimeno 2008

Alle Angebote Trasimeno 2008

Die Angebote anzeigen

Newsletter

Tragen Sie sich bei Newsletter STL ein, um Informationen, Angebote und Last-Minute-Angebote zu erhalten


Il codice da inserire per evitare lo spam

Events am Trasimenischen See

Events am Trasimenischen See

«Der Spiegel der Wünsche» - Veranstaltungen und Wanderungen im Widerschein der Zeiten

Von Oktober bis Dezember
Castiglione del Lago
Città della Pieve
Magione
Paciano
Panicale
Passignano sul Trasimeno
Piegaro
Tuoro sul Trasimeno

Beschreibung des Events

Trasimeno 2008

Trasimeno 2008, Hotels, last minute Trasimenischer see, Perugia, Umbrien

Trasimeno 2008

INFO: STT del Trasimeno
Piazza Mazzini, 10 :: 06061 Castiglione del Lago (PG) :: P.I. 01355390541 ::
Tel: +39.075.9652484 :: Fax +39.075.9652763 :: Email: info@iat.castiglione-del-lago.pg.it

Copyright©1999-2017 STL Trasimeno :: Webmaster: GoalNet Srl www.goalnet.it